Ein neuer Song, der polarisiert!

Flüchtlingskrise. Wer an diesem Begriff in den vergangenen Jahren vorbeigekommen ist, hat offensichtlich auf einem Baum gelebt oder ist Elon Musks Spaceman zuvorgekommen und kurzzeitig zum Mars gereist. Wer mich kennt, weiß, dass mich so ein Thema prinzipiell schwer beschäftigt, da in mir ein tiefer Glaube an Humanität, Freundlichkeit und Füreinander schlummert. Umso betroffener bin … Weiterlesen

Wahnsinn, es ist Februar!

2018. Ich habe mich noch gar nicht blicken lassen, so umfassend war ich mit mir selbst beschäftigt. Ist es Selbstfindung, Selbstverleugnung oder Selbstverarsche? So genau weiß ich das gerade in der Tat nicht wirklich. Ich lebe in einer Zwischenzeit, einer seltsamen Phase aus unfassbarer Freiheit und wahnwitzigem Getriebensein; ich habe keine Verpflichtungen, lege mir aber … Weiterlesen