Vom ewigen Kind!

Kindheitsträume. Was, wenn es Dir nicht gelingt, von ihnen abzulassen. Wenn Du zwar älter wirst, aber Dir das, was Du unter Erwachsen sein vorgestellt hast, weiterhin fremd vorkommt. Wenn Dir Dinge wie sesshaft werden, für das Alter vorsorgen und Routine reinbringen nicht geheuer sind? Versteh mich nicht falsch, ich meine damit kein völliges Verbarrikadieren vor … Weiterlesen

Von der Qual des Verhaltens!

Verbindungen. Die Welt ist ein seltsamer Ort. Wir alle haben unsere Unzulänglichkeiten, mehr oder weniger davon, doch sind wir viel zu selten in der Lage, sie auch tatsächlich wahrzunehmen. Und werden wir, meist von den engsten Vertrauten, doch mal darauf hingewiesen, werten wir dies in der Regel als persönlichen Angriff, obwohl es doch eigentlich nur … Weiterlesen

Ein neuer Song, der polarisiert!

Flüchtlingskrise. Wer an diesem Begriff in den vergangenen Jahren vorbeigekommen ist, hat offensichtlich auf einem Baum gelebt oder ist Elon Musks Spaceman zuvorgekommen und kurzzeitig zum Mars gereist. Wer mich kennt, weiß, dass mich so ein Thema prinzipiell schwer beschäftigt, da in mir ein tiefer Glaube an Humanität, Freundlichkeit und Füreinander schlummert. Umso betroffener bin … Weiterlesen

Wahnsinn, es ist Februar!

2018. Ich habe mich noch gar nicht blicken lassen, so umfassend war ich mit mir selbst beschäftigt. Ist es Selbstfindung, Selbstverleugnung oder Selbstverarsche? So genau weiß ich das gerade in der Tat nicht wirklich. Ich lebe in einer Zwischenzeit, einer seltsamen Phase aus unfassbarer Freiheit und wahnwitzigem Getriebensein; ich habe keine Verpflichtungen, lege mir aber … Weiterlesen

Musikprojekt Teil 2!

Gedacht. Es ist ein paar Wochen her, da habe ich euch erstmals konkret von einem sehr emotionalen Song berichtet, der meine Gefühlswelt der letzten 18 Monate ziemlich gut zusammenfasst und für mich damit von besonders hoher Bedeutung ist. Damals sagte ich euch, dass noch die Videoproduktion ansteht und genau diese ist nun finassiert worden. Ergo … Weiterlesen