Routiniert, aber nicht mehr spannend! (063/366)

Identisch. Nur ein anderes Datum, aber doch im Grunde wenig verschieden. So scheinen sich die Tage darzustellen, je älter man wird. Irrelevant, wie alt man wirklich ist, denn es schleicht sich nicht immer ab einem bestimmten Lebensjahr ein, ist aber dennoch zu beobachten, dass die freien Tage und Abende bei vielen Menschen in meinem Umfeld … Weiterlesen

Die Flucht in fremde Welten! (056/366)

Flächenland. Der virtuelle Ort, in den sich Big Bang Theory-Charakter Sheldon gern zur Entspannung zurückzieht, um sich dort in einer für ihn idealisierten Umgebung zu entspannen. Seine Flucht in eine andere, kaum reale, Welt, um der bestehenden für den Moment zu entfliehen. Was wie ein typischer Nerd-Tick wirkt, ist Alltag geworden in unserer immer digitaler … Weiterlesen

Alltagsausbruch eingesperrt

Eingesperrt. Imaginäre Käfigtüren halten die meisten Menschen in ihren alltäglichen Routinen gefangen und verhindern, dass dem oft im Geiste formulierten gedanklichen Ausbruch ein tatsächlicher folgt. Weil es logische Gesichtspunkte gibt, die dem Alltagsablauf seine Berechtigung geben und ein jedem somit einen gewissen Sinn seines Tuns vermitteln. Dabei ist es relativ irrelevant, um welches Ziel es … Weiterlesen