Vom Land, das Druck erzeugt!

Siegeswille. Ich möchte euch heute etwas erzählen, was mir mein Arzt aus seinen langjährigen Erfahrungen heraus mitgegeben hat. Eine Geschichte über Druck, falsche Vorstellungen und wie wir es als Deutschland schaffen, Weltmeister in einer höchst unwürdigen Disziplin zu sein. Es geht um Depressionen und all ihre Vorstufen. Bekanntermaßen habe ich mich, weil mein Körper streikte, … Weiterlesen

Warten auf Eingebung! (168/366)

Erwartungen. An einen selbst, an andere, an das Leben im Allgemeinen. Letzteres ist ein wenig obskur, denn natürlich kann man jeden Tag darauf warten, welche Momente er so bereithalten mag, aber dann hat man es überhaupt nicht mehr in der Hand. Prima für den Überraschungseffekt, blöd, wenn man sich ein wenig der eigenen Verantwortung stellen … Weiterlesen

Dieses Klima mag mich nicht! (147/366)

Wetterumschwung. Deutschland ist ja gerade zwischen März und Juni geprägt von einem ständigen hin und her zwischen guten und stürmischen Tagen, Hitze und Kälte. Das kann einen schon ganz schön zermürben und mit einem etwas seltsam reagierenden Immunsystem in den unerwartetsten Momenten flach legen. Verstärkt wird das Ganze, wenn man aus wärmeren Gefilden zurück kommt, … Weiterlesen

Reise und Du wirst weise! (144/366)

Reiseerlebnisse. Sie bereichern. Immer. Egal wohin es geht, egal wie lange es dauert, ob Kurztrip, Pauschalurlaub oder Weltreise, jeder Ausstieg aus dem gewohnten Alltag bringt neue Facetten mit sich, füllt den Erfahrungsschatz und führt zu tieferem Verständnis der Welt. Dabei spielt es keine Rolle, ob man das bewusst sucht oder sich einfach treiben lässt; ja, … Weiterlesen

Fehler im Kollektiv! (105/366)

Missverständnis. Ich lag falsch. Glaube ich zumindest. Was den Böhmermann und die Merkel angeht, konkret die Entscheidung zur Zulassung des Strafverfahrens. Ich war dagegen (wie wohl die Mehrzahl hier), habe mich geärgert und der Kanzlerin eine böse Zukunft prophezeit. Danach habe ich reflektiert, diverse Berichte gelesen und über die Paragraphen sinniert. Und nun glaube ich, … Weiterlesen