Warten auf Eingebung! (168/366)

Erwartungen. An einen selbst, an andere, an das Leben im Allgemeinen. Letzteres ist ein wenig obskur, denn natürlich kann man jeden Tag darauf warten, welche Momente er so bereithalten mag, aber dann hat man es überhaupt nicht mehr in der Hand. Prima für den Überraschungseffekt, blöd, wenn man sich ein wenig der eigenen Verantwortung stellen … Weiterlesen

Steig da jetzt nicht ein! (085/366)

Eingebung. Manchmal muss man auf seine innere Stimme hören, ihr Vertrauen. Selbst, wenn es erst in der letzten Sekunde zu einer Entscheidung kommt, für einen Selbst kristallisiert sich zumindest irgendwann eine Tendenz heraus. Bei mir war es gerade soweit, nachdem ich seit Tagen haderte, ob ich alleine auf des Deutschen liebste Insel fliegen soll (der … Weiterlesen