Von der Qual des Verhaltens!

Verbindungen. Die Welt ist ein seltsamer Ort. Wir alle haben unsere Unzulänglichkeiten, mehr oder weniger davon, doch sind wir viel zu selten in der Lage, sie auch tatsächlich wahrzunehmen. Und werden wir, meist von den engsten Vertrauten, doch mal darauf hingewiesen, werten wir dies in der Regel als persönlichen Angriff, obwohl es doch eigentlich nur … Weiterlesen

Wie ein langer Hotelaufenthalt! (176/366)

Heimgehen. Ich will nach Hause. Wo auch immer das sein mag, aber in meiner aktuellen Wohnung ist das auch weiterhin nicht. Obwohl längst nicht in einem aufgeräumten Zustand, fühlt es sich steril an, ohne Lebensluft und Lebenslust, so als ob es ein Set für eine Sit-up-Comedy wäre. Nicht falsch verstehen, die Wohnung wurde wohlüberlegt ausgewählt … Weiterlesen

Wenn die Zweifel aufblitzen! (143/366)

Fragen. Nach dem Warum, dem Dasein, den Gründen für die Wendungen des Schicksals. Themen, die einen bis zur Unkenntlichkei zermürben und vollends zerbrechen lassen können. Unvermittelt wiederkehrende Gedanken an vergangene Zeiten, vollzogene Taten und schmerzhafte Erlebnisse, die die Macht haben, in den Wahnsinn zu treiben und keine logische Antwort zu ermöglichen. Weil jeder ein Individuum … Weiterlesen