Es geht nie ohne Melancholie!

Blues. Die Musikrichtung des markerschütternden Gefühls, nicht jedermanns Sache, aber doch von durchdringender Kraft, die aus traurigen Menschen heulende Schlosshunde macht und in der Lage ist, jedem Moment einen melancholischen, emotionalen Touch zu verleihen. Genau wie das wahre Leben, denn kein anderer Stil in der Musik zeichnet diese schwermütige Facette der Sehnsucht und unerfüllbaren Träume … Weiterlesen

Und plötzlich einfach fort!

Lebensende. Auch wenn es uns alle ereilt, früher oder später, und wir uns theoretisch jederzeit darauf vorbereiten könnten, scheint es doch selbst bei geliebten Menschen in gehobenem Alter irgendwie überraschend, dass derjenige nicht unsterblich gewesen ist. Erinnert man sich doch noch an die eigenen, nicht allzu lange zurückliegenden Worte über die Zähigkeit, den unerschütterlichen Atem, … Weiterlesen

Ein Sektchen in Ehren! (172/366)

Spontanparty. Zum Beispiel, wenn sich ein geplanter Umtrunk im Büro bis über den Feierabend hinaus in den frühen Abend zieht. Man mit Leuten zusammen sitzt, die man eigentlich gut zu kennen meinte und dann doch noch von einer ganz anderen, noch schöneren Seite kennenlernt. Gemeinsam lacht, Witze macht und, ja, sogar etwas Zuversicht schöpft. Alle … Weiterlesen

Wecke den langsam verblassenden Traum! (109/366)

Vergangenheit. Jeder hat eine, alte Zeiten voller Träume, Pläne, Gelegenheiten, deren Erfüllung oder Platzen zum Jetzt, in die Gegenwart, zu dem was man ist, geführt haben. Es wird schöne Momente gegeben haben, genauso wie unfassbar schmerzhafte Situationen, die einen am Sinn von all diesem Dasein haben zweifeln lassen. Ein Weg, dessen Route exakt bis heute … Weiterlesen

Die Zeit ist gnadenlos! (098/366)

Relativität. Eines der nervigsten Dinge unseres Daseins. Dieses gefühlte dahinschleichen von Minuten, wenn auf etwas gewartet wird oder man sich in einer unangenehmen Situation befindet, während die Zeit förmlich zu rasen scheint, sobald uns Gutes widerfährt. Nun wird das erst richtig nervig, wenn es sich nicht mehr um stundenweise Phänomene handelt, sondern sich durch das … Weiterlesen