Aufgewühltes Inneres! (014/222)

Emotionalität. Warum gibt es so etwas überhaupt? Steckt hinter der Äußerung der Gefühlswelt irgendein evolutionärer Nutzen hinter oder ist es nur eine Laune der Natur? Immerhin sind die Auswirkungen ganz unterschiedlich, je nach persönlichem Charakter. Der eine Mensch durchlebt permanente Berg- und Talfahrten des Freuds und Leids, während der andere zumindest äußerlich eher unberührt durch … Weiterlesen

Eine unendlich frustrierende Geschichte! (158/366)

Susi. So wird unser Wohnmobil, ein 1979er VW T3 aufgrund seines Kennzeichens liebevoll genannt. Doch vom Start weg rechtfertigt das Herz des Wagens diese Zuneigung nicht, nahezu jede Ausfahrt endete mindestens in Stress, wenn nicht gar im Fiasko. Da war der erste Trip an die Ahr, wo das Maschinchen schon nach einer Nacht nicht mehr … Weiterlesen

Wenn Urlaub nicht mehr konserviert! (145/366)

Urlaubserholung. Soll im besten Sinne auch nach der Rückkehr eine zeitlang anhalten, ist der Sinn beruflichen Erholungsurlaubs doch genau dies, die Wiederherstellung der Energie, Auffrischung der Arbeitskraft, ja, die körperliche und mentale Erholung von den Aufgaben des Alltags. Man zehrt idealerweise noch Wochen danach von den Erlebnissen, kann seinem Umfeld von den Aktivitäten berichten und … Weiterlesen

Die Lust des letzten Tages! (142/366)

Urlaubskurve. Sicherlich könnten gewiefte Statistiker hervorragend grafisch darstellen, wie die Urlaubskurve eines Pauschalreisenden in einem 2-Wochen-Trip aussieht. Mit dem Bezug der Unterkunft, so sie denn im Großen und Ganzen der Beschreibung entspricht, dürften Entspannung und Entdeckungslust Einzug halten. Was gibt es hier, wo kann man hin, etwas zurechtfinden, einen Überblick verschaffen. Die folgenden Tage werden … Weiterlesen

Zu viel Ruhe bringt Ungeduld! (055/366)

Unruhe. Ich mag nicht mehr. Seit Sonntag schon bin ich förmlich bewegungsunfähig, habe es lediglich mal zum Arzt und zum Edeka geschafft. Mit der Quintessenz, dass ich danach für längere Zeit völlig erschöpft außer Gefecht war. Eben bin ich lediglich die Treppen im Hausflur hinab und hinauf gestiegen, um schnaufend auf die hergerichtete Couch zu … Weiterlesen