Wahnsinn, es ist Februar!

2018. Ich habe mich noch gar nicht blicken lassen, so umfassend war ich mit mir selbst beschäftigt. Ist es Selbstfindung, Selbstverleugnung oder Selbstverarsche? So genau weiß ich das gerade in der Tat nicht wirklich. Ich lebe in einer Zwischenzeit, einer seltsamen Phase aus unfassbarer Freiheit und wahnwitzigem Getriebensein; ich habe keine Verpflichtungen, lege mir aber … Weiterlesen