Aua, mein Arsch! (170/366)

Radtour. Rentnerparty. Sonntagsausflug. Die nervigen Gruppen von mittelalten Männern, die ihre langsame Verwesung nicht akzeptieren wollen und daher voller Tatendrang in ein Alltagsabenteuer stürzen. Dabei versperren sie dann der dynamischen Jugend den Radweg, verbauen den Familien den Blick auf den Fluss und lassen verschreckte Rentnerpärchen ob ihrer riskanten Überholmanöver schimpfend zurück. Unverantwortlich, selbstüberschätzend und … … Weiterlesen

Als wohnte man in Südeuropa! (124/366)

Rheintal. Viele Dichter und Denker, gerade in mittelalterlichen Jahren oder Zeiten der Romantik, wussten die Schönheit und Anmut dieser Umgebung an Deutschlands längstem Fluss zu schätzen und verpackten sie in unzähligen Gedichten und Texten. Beispielhaft sei hier zum Einstieg mal ein Zitat des spanischens Adeligen Pero Tafur aus dem Jahr 1438 zitiert: „Die Ufer des … Weiterlesen

Kleine Auszeit in der Savanne! (112/366)

Museen. Für viele der Inbegriff von langweilig, verstaubt, altertümlich und verschwendeter Zeit. Blickt man doch in der Regel in den Rückspiegel, sprich längst vergangene Tage, deren Bedeutung für die Gegenwart nicht immer ohne weiteres offenbar wird. Auch als ausgesprochener Freund von Museen kann ich mich diesem Standpunkt nicht immer verschließen, habe ich doch auch schon … Weiterlesen

Die Magie des Wassers! (099/366)

H2O. Die Lebensader der Menschheit, eines der maßgeblichen Faktoren, warum sich die Erde und damit auch unsere Spezies so entwickeln konnte wie sie es getan hat. Als Regen oft unerwünscht, bei Überflutungen gefürchtet, ist es dennoch im Kern das, was das Leben ausmacht. Alles fließt, bewegt sich weiter und schert sich wenig um individuelle Interessen. … Weiterlesen

Das Wochenende in eine kurze Auszeit verwandeln! (086/366)

Auszeit. Tapetenwechsel, Entdeckungen, Seele baumeln lassen. Selbst wenn nicht viel Zeit vorhanden ist, gibt es Mittel und Wege, sich einen mentalen Kurzurlaub zu verschaffen. In einem Umkreis von einer Stunde Fahrtzeit sollte ein jeder die Chance haben, etwas Neues zu entdecken (ok, ich setze PKW-Mobilität voraus). Hier, im Rheinland, ist das zugegebenermaßen von besonderer Leichtigkeit. … Weiterlesen