Eine Retrospektive in Text und Bild! (Ende von 366)

Zurückgeblickt. Ein Jahr zum Vergessen, für viele Menschen, so auch zum größten Teil für mich. Voller Schmerz, Qual und Ungewissheit, Reisen in Länder und zum inneren Selbst. Aber auch mit einigen spannenden Einblicken und Erkenntnissen. Ein paar möchte ich zum Abschluss mit euch teilen. Zum Ende hin ein Gespräch mit der bodenständigsten Nonne, die ich je … Weiterlesen

Es geht nie ohne Melancholie!

Blues. Die Musikrichtung des markerschütternden Gefühls, nicht jedermanns Sache, aber doch von durchdringender Kraft, die aus traurigen Menschen heulende Schlosshunde macht und in der Lage ist, jedem Moment einen melancholischen, emotionalen Touch zu verleihen. Genau wie das wahre Leben, denn kein anderer Stil in der Musik zeichnet diese schwermütige Facette der Sehnsucht und unerfüllbaren Träume … Weiterlesen

Und plötzlich einfach fort!

Lebensende. Auch wenn es uns alle ereilt, früher oder später, und wir uns theoretisch jederzeit darauf vorbereiten könnten, scheint es doch selbst bei geliebten Menschen in gehobenem Alter irgendwie überraschend, dass derjenige nicht unsterblich gewesen ist. Erinnert man sich doch noch an die eigenen, nicht allzu lange zurückliegenden Worte über die Zähigkeit, den unerschütterlichen Atem, … Weiterlesen

Dem Leben auf der Spur! (149/366)

Stillstand. Im Stau des Lebens angekommen, in dem sich eine Masse an Menschen hintereinander her bewegen möchte, dabei aber keinen Schritt vorwärts kommt und selbst die nebeneinander platzierten Personen in der Regel zu genervten Individuen mutieren, die sich mit andauernder Zeit immer weniger zu sagen haben. Auch wenn sich diese Beobachtungen tatsächlich auf einen erlebten … Weiterlesen

Manche Entscheidungen sind auf jeden Fall falsch! (127/366)

Fehlentscheidungen. Im Sport werden sie täglich getroffen, kaum ein Spiel kommt ohne sie aus. Sie können mal mehr und mal weniger Einfluss auf den Ausgang einer Partie haben. Doch auch im wahren Leben treffen wir immer mal wieder Entscheidungen, die sich im Nachhinein als falsch herausstellen. Besonders brisant sind aber Situationen, in denen man schon … Weiterlesen