Alles auf Null!

Wendepunkte. Wann hat man als gesetzter Erwachsener schon mal die Gelegenheit, wirklich alles mehr oder minder ohne Risiko auf den Kopf zu stellen und sich quasi wieder in einem Zustand wie nach der Schule zu befinden? Vermeintlich sogar mit besseren Voraussetzungen, da ein gewisser finanzieller Background und ein größerer Erfahrungsschatz vorhanden sind. Gut, Nachteile gibt … Weiterlesen

Von der Reise! (021/222)

Magie. Dieses Wort, für so vieles einsetzbar, habe ich schon oft von Freunden und Bekannten gehört, wenn es um das Reisen geht. Eine Reise weitet die Sinne, öffnet die Augen und ermöglicht neue Perspektiven. Auf das eigene Leben, auf andere Kulturen oder einfach nur auf den neuen Tag. Es scheint so etwas wie das letzte … Weiterlesen

Wenn einer eine Reise plant! (020/222)

Einpacken. Was soll nur mit? Wie wird das Wetter, welche Aktivitäten sind geplant und braucht es wirklich für jeden Tag ein neues Shirt? Wer vor einem Urlaub steht, stellt sich schon mal diese und diverse andere Fragen. Obwohl es zumeist an jedem Urlaubsort nahezu alles zu erwerben gibt, macht man sich zuvor völlig verrückt, irgendetwas … Weiterlesen

Vom Rauschen der Motoren! (003/222)

Kawumm. Es knallt und kracht, es raucht und stinkt, aber der Faszination kann man sich kaum mehr entziehen, wenn man erstmal auf der Tribüne des Circuit Zandvoort sitzt. Selbst, wenn es nur die Touristenausfahrten und kein offizielles Rennen sind – oder vielleicht gerade deshalb? Denn der Eintritt ist frei und es ist sehr amüsant, hochgetunte … Weiterlesen

Das Ziel ist im Weg!

Ziele. Können Wegweiser sein, Hilfestellung geben, aber auch ein inneres Druckmittel darstellen. Sie geben dem Alltag vermeintlich Struktur, da man auf etwas hin arbeiten, im wahrsten Sinne des Wortes „abzielen“, kann. Vordergründig sind sie also offenbar geeignet, den Tag sinnvoll zu gestalten, um ebendiesem manchmal selbst gesetzten, oft auch fremd bestimmtem, Ergebnis entgegenzustreben. Die einzelnen … Weiterlesen