Des Nachts, wenn alles schläft!

Realitätsschmerz. Die Welt fühlt sich anders an, wenn man nach einer Reise zurück in die Routine des eigenen Lebens kommt. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob man momentan beruflich eingebunden ist oder sich seinen eigentlich freien Plänen hingeben könnte. In einer anderen Umgebung wirkt alles etwas leichter, unbeschwerter und die unerledigten Themen der Heimat erscheinen … Weiterlesen

Das große Verwirrspiel!

Verworren. Total verstrubbelt, unfassbar durcheinander. Manchmal möchte es das Hirn eben so haben, kann nicht akzeptieren, dass Einfachheit auch eine probate Variante sein könnte. Nein, es muss alles nur Erdenkliche raus kramen, in den unpassendsten Momenten, um Vorhaben in Frage zu stellen oder neue Entwicklungen zu blockieren. Natürlich muss man sich dem nicht zwangsläufig beugen, … Weiterlesen

Wie ein langer Hotelaufenthalt! (176/366)

Heimgehen. Ich will nach Hause. Wo auch immer das sein mag, aber in meiner aktuellen Wohnung ist das auch weiterhin nicht. Obwohl längst nicht in einem aufgeräumten Zustand, fühlt es sich steril an, ohne Lebensluft und Lebenslust, so als ob es ein Set für eine Sit-up-Comedy wäre. Nicht falsch verstehen, die Wohnung wurde wohlüberlegt ausgewählt … Weiterlesen

Wenn das Zuhause fehlt! (097/366)

Zuhause. Ein Rückzugsort, den man gerne besucht, in dem man sich verschanzen kann und sich nicht verstellen muss. Die Wagenburg, die vor allem “dort draußen“ Schutz verspricht und Sicherheit birgt. “Sach ma, hast Du kein Zuhause“ wurde ich heute von meinem besten Freund mal wieder gefragt. Er fragt das häufig, vielleicht kam mir deshalb der … Weiterlesen

Das Chaos nervt! (044/366)

Chaotisch. Unordentlich. Ohne jede Gemütlichkeit, notdürftig ein paar Dinge heraus gekramt, um zumindest irgendwo sitzen zu können. Alles ist vollgestopft, überall stehen etliche Kartons, deren Inhalt darauf wartet in noch nicht aufgebaute Schränke eingeräumt zu werden. Warum sammeln wir überhaupt so viele Sachen? Es soll Menschen geben, die mit einem Besitz von maximal hundert Dingen … Weiterlesen